Tier-Homöopathie

Homöopathie für Tiere - damit's Ihrem Liebling gut geht

Als sanfte und natürliche Heilmethode erfreut sich die Homöopathie auch bei der Behandlung von Tieren immer größerer Beliebtheit. Vertrauen Sie auch auf diese bereits in unzähligen Fällen bewährte, kostengünstige und einfach anwendbare Therapieform.

Wir beraten Sie gern und kompetent in allen Fragen. Sprechen Sie uns an!

Globuli (Streukügelchen) zum Eingeben

Globuli lösen sich gut in Wasser auf und können mit dem Futter oder dem Trinkwasser verabreicht werden.

Übliche Dosierungen

Soweit nicht anders verordnet,

  • in akuten Fällen 2- bis 4-mal täglich 1 Dosis
  • in chronischen Fällen 1-mal täglich 1 Dosis

in Abhängigkeit vom Körpergewicht, z.B.

  • Heimtiere (z.B. Vögel, Nager, Terrarientiere) .... ca. 1 - 3 Globuli
  • Welpen, Katzen .............................................. ca. 2 - 5 Globuli
  • Hunde .......................................................... ca. 5 - 10 Globul
  • Pferde ........................................................ ca. 30 - 50 Globuli

10 g Globuli = ca. 1.000 Streukügelchen

Nicht verwenden für Tiere, die der Gewinnung von Nahrungsmitteln dienen. Bei länger andauernden Beschwerden bitte einen Tierarzt aufsuchen.

Wirkstoffkombinationen

T1 Verletzungen und Arthrose*
Bei Verletzungen, Bluterguss, Prellungen, Schmerz, Blutungen, Störungen der Bewegungskoordination, Zerrungen, Arthrose, Sehnenscheiden- und Schleimbeutelentzündungen, zur Unterstützung bei Knochenbrüchen
Inhaltsstoffe: Arnica e planta tota C6, Hypericum C6, Ledum C6, Nux vomica C6, Rhus toxicodendron C6, Ruta C6, Symphytum C6

T2 Haut und Fell*
Bei akuten und chronischen Hautstörungen, Hautausschlägen, Ekzemen, Juckreiz, Entzündungen des äußeren Gehörgangs
Inhaltsstoffe: Apis C6, Graphites C9, Mezereum C6, Rhus toxicodendron C6, Silicea C9

T3 Schnupfen und Erkältung*
Bei Erkältungen, allen akuten fieberhaften oder fieberlosen Infektionen der Atemwege wie Schnupfen, Nebenhöhlenentzündung, Kehlkopfentzündung, Mandelentzündung, Entzündung der Bronchien
Inhaltsstoffe: Aconitum C9, Ferrum phosphoricum C9, Hepar sulfuris C9

T4 Steigerung der Abwehrkräfte*
Bei chronischen und chronisch-wiederkehrenden Erkrankungen der Atemwege (z.B. Bronchien, Kehlkopf)
Inhaltsstoffe: Antimonium sulf. aurant. C9 , Ipecacuanha C6, Silicea C9, Spongia C6

T5 Blase und Niere*
Bei Blasenentzündung, Blasenentleerungsstörung, Entzündung der harnbildenden und harnableitenden Wege, Nierenentzündung, Nierenbeckenentzündung, Harnleiterentzündung, schmerzhaftem Harndrängen, erschwertem Harnfluss bei Prostatavergrößerung, Harngrieß
Inhaltsstoffe: Berberis vulgaris C4, Cantharis C6, Lycopodium C9, Sabal serrulatum C4

T6 Leberschutz*
Bei Vergiftungen, Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse, Futtermittelintoxikation, Verdauungsstörungen (auch von Futter)
Inhaltsstoffe: Carduus marianus C2, Flor de Piedra C2, Okoubaka C2

T7 Durchfall*
Bei akutem und chronischem Durchfall, Magen- und Darmentzündungen, schmerzhaftem Stuhl- und Harndrang, darmbezüglichen Beschwerden
Inhaltsstoffe: Arsenicum album C9, Podophyllum peltatum C6, Rheum C6

T8 Fit im Alter*
Bei altersbedingten Beschwerden wie hormonell (mit-)bedingten Erkrankungen, z.B. Hauterkrankungen, Allergien, Überempfindlichkeit, enzymatische Verdauungsstörungen, Diabetes aufgrund Schwäche des Pankreas, Fortpflanzungsstörung
Inhaltsstoffe: Glandula suprarenalis (suis) C9, Glandula thymi (suis) C9, Hypophysis (suis) C9, Ovarium (suis) C9, Pancreas (suis) C9, Testis (suis) C9, Thyreoidinum (suis) C9

T9 Herz und Kreislauf*
Bei Herz- und Kreislaufbeschwerden, Ödemen
Inhaltsstoffe: Apis C4, Apocynum cannabicum C1, Digitalis C6, Laurocerasus C3, Nux vomica C6, Scilla C1

T10 Zahnfleischentzündungen*
Bei Zahnfleischentzündungen, Mundschleimhautentzündungen, Geschwüren bei älteren Tieren
Inhaltsstoffe: Apis C4, Borax C4 Kreosotum C6

* Empfehlungen für Heimtiere / Informationen zu Wirkungsrichtung und Inhaltsstoffen von Arzneimittelbildern basieren auf der homöopathischen Literatur und den Empfehlungen erfahrener Tiertherapeuten.